Suchen:

 

Zürcher Mitteschulsporttag 2018

Thumbnail

Am Mittwoch,12. September fand auf den

Sportanlagen der Kantonsschule Zürich Nord der Zürcher Mitteschulsporttag statt.
Das Realgymnasium war mit 56 Schüler/innen in vier Disziplinen vertreten.  [20.09.18] 

Zürcher Mittelschulsporttag 2018: Erfolgreiche RG-Teams!

Am Mittwoch, 12. September 2018 fand auf den Sportanlagen der Kantonsschule Zürich Nord und auf weiteren Stadtzürcher Anlagen der Zürcher Mittelschulsporttag statt. Das RG war mit 46 Schülerinnen und Schülern in fünf Mannschaften vertreten: Fussball Damen, Fussball Herren sowie Leichtathletik Damen; dazu kam wieder ein Beachvolley-Duo Damen und neu ein Herren-Unihockey-Team.
Hervorzuheben sind die erfolgreichen Fussballerinnen und Beachvolleyballerinnen, die ihre Vorjahressiege in ihren Sparten bestätigen konnten. Herzliche Gratulation an dieser Stelle!

 

Bild 1

 

Die Fussballerinnen spielten sich auf der Sportanlage Fluntern souverän durch die Gruppenphase bis in den Final. Dort setzten sie sich gegen die KS Freudenberg knapp mit 1:0 durch und durften erfreulicherweise erneut die Goldmedaillen entgegen nehmen.

 

 

Bild 2

 

Die beiden Vorjahresersten im Beachvolleyball, Liv Zingg (6e) und Lara Serban (6i), hielten dem Druck ebenfalls stand und konnten in einem Rundenturnier (Round Robin) den Kantonalmeistertitel dank der besseren Punktedifferenz erfolgreich verteidigen.

Die Leichtathletinnen haben etwas unglücklich gekämpft und blieben insgesamt unter den Erwartungen. Die „Mittelstrecklerinnen“ (1500m) sorgten für das beste Teamresultat. Insgesamt schnitt die LA-Frauschaft auf dem 8. Schlussrang ab.

 

Bild 3

 

Die Fussballer mussten sich auf der Rasensportanlage Neudorf einmal mehr im Penaltyschiessen um den 2. Gruppenplatz vorzeitig geschlagen geben. Nach drei Gruppenspielen (1 Sieg, 2 Unentschieden) war die Mannschaft gleichauf mit dem Gruppen ersten – nur hatte man ein Tor weniger auf dem Konto verbucht. So musste man sich ohne Niederlage (!) bereits in der Gruppenphase aus dem Turnier verabschieden. Das Team war mit einigen begabten 5.-Klässlern besetzt, was für das kommende Jahr hoffen lässt.
Seit langem stellte das RG wieder einmal eine Unihockeymannschaft. In den Hallen der KS Zürich Nord fehlte der Truppe allerdings das nötige Wettkampfglück. Nach drei Niederlagen und nur einem Sieg in den Gruppenspielen, schied das Team bereits in der Vorrunde aus.

Das Sportteam des RG gratuliert allen Schülerinnen und Schülern und den Begleitpersonen zu den starken Leistungen und bedankt sich für den erbrachten Effort.

13.09.2018/Silvan Fagagnini

 

Zurück

 

Die nächsten Termine

RG-Intern

Links

 

Valid XHTML 1.0 Transitional CSS ist valide!

 

© 2011 Realgymnasium Rämibühl Zürich  |   Impressum