Realgymnasium Rämibühl Zürich

ZAP2
Informationen zum Aufnahmeverfahren

09. März 2020 Aufnahmeprüfung Langgymnasien

08.00 - 08.45 Uhr Deutsch: Textverständnis und Sprachbetrachtung
09.15 - 10.15 Uhr Mathematik
10.45 - 11.45 Uhr Deusch: Verfassen eines Textes

Die Aufnahmeprüfung hat am 9. März an allen Gymnasien stattgefunden.

ACHTUNG: Beachten Sie den geänderten Ablauf, der sich durch die Schliessung der Schulen ergeben hat.

NEU: 20. März 2020: Postversand der Briefe über Entscheid Aufnahme oder Nichtaufnahme

20. März ab 18.00 Uhr: Entscheid über Aufnahme

Entscheid über Aufnahme einsehbar unter www.zentraleaufnahmepruefung.ch

NEU: Nachprüfungen für die ZAP 2020

Die Nachprüfungen für die ZAP 2020 wurden von der Bildungsdirektion verschoben. Der Termin für die Nachprüfung ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht bekannt. Für detaillierte Informationen studieren Sie bitte die Medienmitteilung der Bildungsdirektion.

NEU: Informationen zur Einsicht in nicht bestandene Aufnahmeprüfungen

Aufgrund der ausserordentlichen Lage im Zusammenhang mit dem Corona-Virus kann die Einsichtnahme in die Aufnahmeprüfungen nicht wie gewohnt vor Ort und nicht in direktem Kontakt mit Prüfungsverantwortlichen und Korrigierenden stattfinden.

Deshalb haben Eltern ab Dienstag, 24. März 2020 die Möglichkeit, via Login mit ihren Zugangsdaten auf www.zentraleaufnahmepruefung.ch Kopien der Prüfung anzufordern. Dies gilt in diesem Jahr aber nur dann, wenn es sich um eine nicht bestandene Prüfung handelt; bestandene Prüfungen werden in diesem Jahr gemäss den Weisungen der Bildungsdirektion nicht zur Einsicht zugänglich gemacht. Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir dies in dieser ausserordentlichen Lage nicht leisten können.

Ab Dienstag, 24. März 2020 bis Mittwoch, 1. April 2020 besteht die Möglichkeit via Login mit den Zugangsdaten auf www.zentraleaufnahmepruefung.ch Kopien der geschriebenen Prüfung anzufordern. Diese werden Ihnen per Post zugestellt.

Notenskalen, Korrekturanweisungen und die Texte der Sprachprüfung Deutsch werden nicht versendet. Sie stehen unter www.zentraleaufnahmeprüfung.ch zur Verfügung.

Telefonische Beratung

Um trotz der von den Behörden erlassenen Massnahmen Rückfragen seitens der Eltern an die Korrigierenden zu ermöglichen, können Sie sich zur telefonischen Konsultation anmelden.

Bitte beachten Sie dazu die folgenden Hinweise:

Ab Freitag, 27. März und bis spätestens Sonntag, 5. April 2020 können Sie nach einem Login auf der ZAP-Homepage (dort, wo Sie schon die Prüfungskopien bestellt haben), ein Gesuch für eine telefonische Auskunft zur Prüfungskorrektur stellen. Ein Prüfungsexperte, eine Prüfungsexpertin des betreffenden Fachs wird Sie dann am Dienstag, 7. April 2020 zwischen 13:30 und 17:30 Uhr zurückrufen, um Ihre Fragen zur Korrektur zu beantworten. Bitte beachten Sie, dass pro Kind und Prüfungsteil ein separates Beratungsgesuch gestellt werden muss und dass der Prüfungsexperte, die Prüfungsexpertin nur konkrete Fragen zu einzelnen Aufgaben beantworten kann. Sie werden bei der Anmeldung zur telefonischen Beratung gebeten, entsprechende Angaben zu machen.

Das Realgymnasium Rämibühl ist ein Langgymnasium. Der Eintritt in eine 1. Klasse erfolgt im Anschluss an die 6. Klasse der Zürcher Primarschule.

Voraussetzung für den Eintritt ist das Bestehen der Zentralen Aufnahmeprüfung (Langgymnasium). Sie findet jeweils kurz nach den Sportferien der 6. Primarschulklasse in Form einer schriftlichen Prüfung statt. Geprüft werden die Fächer Deutsch - Aufsatz und Sprachprüfung - und Mathematik.

Die Prüfungsanforderungen für die Aufnahmeprüfung ans Langgymnasium sind im Dokument "Prüfungsanforderungen Aufnahmeprüfung Langgymnasium" aufgeführt. Dieses Dokument beschreibt die Kenntnisse, Kompetenzen und Inhalte in Deutsch und Mathematik, die an der Zentralen Aufnahmeprüfung für das Langgymnasium vorausgesetzt werden.

Die Aufnahmeprüfung orientiert sich am Lehrplan 21 des Kantons Zürich (Ausgabe 2017), namentlich an den Kompetenzstufen des 2. Zyklus sowie an den für die Primarschule im Kanton Zürich obligatorischen Lehrmitteln.

Alle weiteren Informationen zur Zentralen Aufnahmprüfung finden sich unter www.zentraleaufnahmepruefung.ch