Realgymnasium Rämibühl Zürich

Unbenannt

Maturitätsfeier 2019

6. Juli 2019, 09:30 Uhr, Kirche Fluntern

Anlässlich der Maturfeier in der Kirche Fluntern konnten am Samstag, 6. Juli 121 Maturandinnen und Maturanden ihre Maturitätszeugnisse in Empfang nehmen.

Rektorin Ursula Alder begrüsste alle Maturanden und Maturandinnen, Eltern, Gäste und Lehrpersonen zur Maturfeier. Ihre Rede liess sechs Jahr Gymnasium noch einmal Revue passieren und ermutigte die Maturandinnen und Maturanden, sich mit Verstand und Gefühl mit ihrer Umwelt auseinanderzusetzen und zum Wandel in der Welt beizutragen.

Die diesjährige Maturrede wurde von Herrn Prof. Martin Meuli, Direktor der Chirurgischen Klinik des Kinderspitals Zürich, gehalten. Herr Meuli gratulierte den Maturandinnen und Maturanden zum gymnasialen Abschluss und hielt ein sehr unterhaltsames, inspiriertes Plädoyer dafür, bei Entscheidungen über Studien- und Berufswahl sowohl auf Intellekt, das Gefühl und eigene Leidenschaften zu hören.

Im Anschluss verlieh Prorektor Dr. Tobias Weber die Preise für die besten Maturitätsarbeiten des Jahrgangs. Mit den Jahrespreisen des Vereins ehemaliger Gymnasiasten und Gymnasiastinnen des Realgymnasiums (VEGR) wurden folgende Maturandinnen und Maturanden ausgezeichnet:

Kategorie phil. I

1. Rang
Noé Perrin, Klasse 6i
Lernen von Aeneas
Betreuerin: M. Asper

2. Rang
Marah Ruepp, Klasse 6e
Unter Messern und Strom –Lobotomie und tiefe Hirnstimulation im historischen Vergleich
Betreuer: K. Kägi

3. Rang
Fabian Büchi, Klasse 6c
„Dem falschen Gewäsch der PdA-Führer eine eindeutige Abfuhr“
Der Einfluss des chinesisch-sowjetischen Zerwürfnisses auf die kommunistischen Parteien der Schweiz 1964-1979
Betreuer: D. Schmid

Kategorie phil. II

1. Rang
Luciana Marconi, Klasse 6b
Algebraische Behandlung von magischen Quadraten
Betreuer: B. Bürgisser

2. Rang
Valery Fischer, Klasse 6i
Classifying Transport Modes on Mobile Phones: A Machine Learning Approach to Mobility
Betreuer: V. Künzle

3. Rang
Liv Zingg, Klasse 6e
Funktionelle, klinische und radiologische Resultate nach osteosynthetischer Versorgung von Weber-B-Frakturen des oberen Sprunggelenks unter Verwendung eines spezifischen Provokationstests
Betreuer: M. Lichtsteiner

Kategorie Kunst und Sport

1. Rang
Tobias Andermatt, Klasse 6a
Antonio Vivaldis Kompositionsstil
Betreuer: A. Schröter

2. Rang
Jan Han, Klasse 6c
Lotus Bloom – eine Reise ins Fernost
Betreuerin: I. Reist

3. Rang
Una Rusca, Klasse 6e
Was bleibt – 11 Begegnungen im Altersheim
Betreuerin: V. Spescha

Im Anschluss an die Prämierung präsentierte Prorektor Dr. Ralph Müller die Ergebnisse der sechs Maturklassen sowie die besten Einzelleistungen. Danach überreichten die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer die Maturzeugnisse.

Der anschliessende Apéro auf der Terrasse der Kirche Fluntern bot bei Sonne und Regen die Gelegenheit, mit Schülern und Schülerinnen, Eltern und Lehrpersonen auf den Abschluss der Zeit am Realgymnasium anzustossen.